Wir laden ein!

22.11.2016

„Liebe, Dramatik, Neid, Heimatverbundenheit, Sorgen, große Trauer und das Nachempfinden neuer Hoffnung“ sowie ein „Irgendwo im Nirgendwo“ …

Was haben diese Dinge mit Steuern und Recht zu tun?
Eigentlich nichts … oder vielleicht doch?

Der Bürger liebt sein Finanzamt mit der gleichen Leidenschaft wie der Metzger den Vegetarier (Peter Gillies). Hilde Willes liebt es, die Menschen mit ihren Geschichten heiter-besinnlich zu unterhalten.

Deshalb möchten wir Sie und Ihre Begleitung am

08. Dezember 2016 ab 18.30 Uhr

in den Gasthof Kirschtraum, Schulstraße 5 in Sontra einladen.

Die Autorin wird ab ca. 19.00 Uhr Auszüge aus ihren beiden Romanen vorstellen und möchte Sie entführen in Momente fernab des Alltags. Freuen Sie sich mit uns auf diesen Abend, an dem die ernsten Themen des Lebens einfach mal außen vor bleiben sollen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Wir bitten um kurze Anmeldung unter 03691/615 102.

„Liebe, Dramatik, Neid, Heimatverbundenheit, Sorgen, große Trauer und das Nachempfinden neuer Hoffnung“ sowie ein „Irgendwo im Nirgendwo“ …

Was haben diese Dinge mit Steuern und Recht zu tun?
Eigentlich nichts … oder vielleicht doch?

Der Bürger liebt sein Finanzamt mit der gleichen Leidenschaft wie der Metzger den Vegetarier (Peter Gillies). Hilde Willes liebt es, die Menschen mit ihren Geschichten heiter-besinnlich zu unterhalten.

Deshalb möchten wir Sie und Ihre Begleitung am

08. Dezember 2016 ab 18.30 Uhr

in den Gasthof Kirschtraum, Schulstraße 5 in Sontra einladen.

Die Autorin wird ab ca. 19.00 Uhr Auszüge aus ihren beiden Romanen vorstellen und möchte Sie entführen in Momente fernab des Alltags. Freuen Sie sich mit uns auf diesen Abend, an dem die ernsten Themen des Lebens einfach mal außen vor bleiben sollen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Wir bitten um kurze Anmeldung unter 03691/615 102.